Förderverein für Radiologie e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn Sie unsere Klinik besuchen, dann ist der Grund dafür meist, dass Sie (oder vielleicht Ihre Angehörigen) eine Beratung, Untersuchung oder Behandlung benötigen. In dieser Situation ist es unser oberstes Ziel, Ihnen bestmöglich zu helfen, so dass Sie sich bei uns zu Recht gut aufgehoben fühlen können.

Um Ihnen

anbieten zu können - oder auch einfach nur, um Ihren Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten - ist Vieles erforderlich. Hierzu gehören die konti-nuierliche Erforschung neuer Diagnose- bzw. Behandlungsverfahren, die Verfügbarkeit neuester Geräte, die Einrichtung ansprechender Räumlichkeiten für den Anmelde- und Wartebereich sowie für Diagnostik und Behandlung, aber auch eine ausreichende Personaldecke im ärztlichen und MTRA-Bereich.

Leider reichen die uns regulär zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel dafür bei Weitem nicht aus. Wir sind daher auf zusätzliche Zuwendungen angewiesen.

In den letzten Jahren hat hier der Förderverein für Radiologie e.V. unterstützend eingegriffen. Dieser ehrenamtlich geführte Verein finanziert sich aus Spenden von Patienten, Angehörigen sowie Freunden und Förderern der Klinik. Die Finanzmittel der Vereins dienen alleine der Verbesserung der Patientenversorgung an unserer Klinik.

Der Verein hat in den vergangenen Jahren bereits viele Projekte unterstützt bzw. überhaupt erst ermöglicht: so z.B. die Verbesserung der Diagnostik und Behandlung bestimmter Krebsformen oder auch von Durchblutungsstörungen, wie z.B. Infarkten oder Schlaganfällen.

Nicht zuletzt aufgrund der Aktivitäten der Fördervereins konnte sich die Radiologische Klinik einen international hervorragenden Ruf auf dem Gebiet der Brustkrebs-Früherkennung und der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung erwerben.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie den Förderverein für Radiologie e.V. unterstützen - vielleicht, weil Sie sich bei uns gut betreut fühlen oder fühlten, oder weil Sie unsere Arbeit und Forschung unterstützen möchten.

Jede Spende - sei sie auch noch so klein - ist uns wichtig und sehr willkommen! Sie können Spenden direkt im Sekretariat des Direktors in unser "Sparschwein" abgeben; Sie können sie auch gerne überweisen:

Förderverein Radiologie an der Universität Bonn e.V.
Commerzbank AG
Konto Nr. 236474800
BLZ 37080040

Für eine Spende erhalten Sie eine Spendenquittung; wenn Sie eine Spende überweisen, werden wir Ihnen die entsprechende Quittung automatisch zuschicken. Alle Spenden sind selbstverständlich steuerlich absetzbar.

Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte direkt an, schicken Sie uns ein E-Mail (Maryam.Toliati(at)ukbonn.de) oder rufen Sie uns an (Tel.: 0228/287-15870).

Für Ihr Vertrauen bedanken sich im Voraus

die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Radiologischen Klinik