Strahlentherapie


Ltde. Strahlentherapeutin

Dr. S. Vornholt

Telefon: 0228-287-11583
Susanne.Vornholt(at)ukb.uni-bonn.de


Anmeldung:

Telefon: 0228-287-15253
Fax:        0228-287-15565

Station Boldt:

Telefon: 0228-287-11423
 Fax:       0228-287-11425

 



In der Abteilung für Strahlentherapie wird ein umfassendes Spektrum der modernen Strahlentherapie angeboten. Hierzu gehören sowohl die Behandlung von bösartigen Tumorerkrankungen als auch die Behandlung gutartiger Erkrankungen (z. B. Fersensporn, degenerative Gelenkerkrankungen, endokrine Orbitopathie etc.).

Sämtliche Behandlungen erfolgen unter Verwendung national und international anerkannter Therapiekonzepte und -studien und werden in enger Kooperation mit Kliniken und Kollegen aller Fachrichtungen durchgeführt. Die Abteilung für Strahlentherapie ist Teil des zertifizierten Brustzentrums Bonn. 



 

Leistungsspektrum: 

Neben der Strahlentherapie mittels Linearbeschleunigers (der "normalen" Strahlentherapie)wird - als besonderes Verfahren - die Tomotherapie eingesetzt, die in Deutschland nur an sehr wenigen Standorten verfügbar ist. Die Tomotherapie ist besonders gut geeignet, hoch-präzise Bestrahlungen durchzuführen, da die Bestrahlung unter kontinuierlicher computertomographischer Kontrolle erfolgt. Dadurch erfolgt eine Bestrahlung auch schonender und ist besonders nebenwirkungsarm.

Schwerpunkte für die Tomotherapie sind u.a. die Bestrahlung von Tumoren der Prostata, des Hals-Nasen-Ohren- und Kopfbereichs, bestimmte Lungentumoren, Tumoren der Neuroachse.

Auf unseren Seiten finden Sie eine Übersicht über den Therapieablauf .






Seite drucken